„durch den Spiegel“ (2013)

electronicdurch den Spiegel  [through the mirror] ist ein Verweis auf die surreale Welt von Lewis Carroll Alice. Vertraute, realen Welt Sounds gemischt und gegen nicht-Mutationen und Verziehen dieser Klänge gegenüber. Während nicht beabsichtigt, eine bestimmte Geschichte erzählen, ist ein Gefühl der Bewegung durch die ständig wechselnden Kaleidoskop von Klängen verunsichert erstellt.

Stereo digital audio.

 

 

 

An der SUNY Fredonia, 2013 uraufgeführt.